Sie sind hier:

Veranstaltungen in der Landesvertretung Bremen

Verrückte Typen, komische Momente und Philosophie

20.06.2019 - In Anwesenheit von Regisseur Eike Besuden und der Schauspielerinnen und Schauspieler wurde das Filmprojekt "Weserlust Hotel" am Mittwoch (19.06.2019) in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin vorgestellt. Der Film im Film zeigt, wie Inklusion funktionieren kann - vor und hinter der Kamera. MEHR

Bremer Literaturpreis in Berlin

04.06.2019 - Der Bremer Literaturpreis wurde in diesem Jahr verliehen an den österreichischen Autor Arno Geiger (Hauptpreis) und den in Zürich lebenden Schriftsteller Heinz Helle (Förderpreis). Beide Preisträger waren am Montag (03.06.2019) zu Gast in der Landesvertretung Bremen beim Bund und lasen aus ihren Werken. MEHR

Roundtable zum 16. Bremer Solidaritätspreis

05.04.2019 - Unter dem Titel "Hoffnung für die Menschenrechte in Honduras?" lud die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit am Donnerstag (04.04.2019) zu einem Roundtable mit den beiden Preisträgern des 16. Bremer Solidaritätspreises. Die Menschenrechtsanwälte wurden für ihren Einsatz gegen Korruption und für Rechtstaatlichkeit und die Durchsetzung der Menschenrechte ausgezeichnet. MEHR

Jubiläum der Wiederaufforstung des Tiergartens

17.03.2019 - Bei einer Feierstunde in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin erinnerten der Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte, Stephan von Dassel, und Edzard Reuter, Sohn des legendären Berliner Oberbürgermeisters Ernst Reuter, an den bremischen Beitrag zur Wiederaufforstung des Berliner Tiergartens. MEHR

Bremen am Mittag: Bremer Kulturförderbericht

15.03.2019 - Über die Chancen aktiver Kulturförderung diskutierte die Staatsrätin beim Senator für Kultur, Carmen Emigholz, am Donnerstag (14.03.2019) in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin mit Kulturschaffenden aus Bremen und Berlin. Im Mittelpunkt der Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Bremen am Mittag" stand der im Dezember 2018 vorgelegte Bremer Kulturförderbericht. MEHR

ZDF-Dokudrama "Kaisersturz" in der Landesvertretung Bremen

14.03.2019 - Eine Kooperationsveranstaltung der Freien Hansestadt Bremen und des ZDF widmete sich in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin den Chancen des Formats "Dokudrama" sowie den Möglichkeiten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, auf diese Weise zur Wissens- und Informationsvermittlung beizutragen. MEHR

65. Bremer Roland-Runde

15.02.2019 - Unter dem Motto "Wir lieben Bremen" fand am 14.02.2019 die 65. Bremer Roland-Runde in der Landesvertretung Bremen in Berlin statt. Am Valentinstag empfing die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrätin Ulrike Hiller, rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien. MEHR

Frauen greifen nach den Sternen

16.01.2019 - Die neue Ausstellung "space girls space women" in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin zeigt 40 faszinierende Porträts von Frauen aus aller Welt, die in Wirtschaft und Wissenschaft das Abenteuer Weltraum erforschen. MEHR

Berliner Märchentage in der Landesvertretung Bremen

14.11.2018 - 25 Schülerinnen und Schüler der Berliner Grundschule auf dem Tempelhofer Feld kamen zur Vorlesestunde im Rahmen der "29. Berliner Märchentage" in die Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin. Staatsrätin Ulrike Hiller erzählte von den Bremer Stadtmusikanten in Izmir - und jede Menge Wissenswertes über die Hansestadt. MEHR

Republik Europa? Wie sich die EU neu denken lässt

05.11.2018 - Brauchen wir mehr Visionen für Europa oder hilft Pragmatismus weiter - über diese Frage diskutierten die Politikwissenschaftlerin und Initiatorin des "European Balcony Project" und der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, auf Einladung der Bevollmächtigten Bremens beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit in der Landesvertretung Bremen in Berlin. MEHR

Soft-opening des Bremer Literaturfestivals "globale°"

10.10.2018 - Den Dialog der Kulturen fördern - diesen Anspruch hat das Literaturfestival "globale°" in Bremen und Bremen. Der Frage, welche Erfahrungen uns miteinander verbinden, geht auch das Werk "Die Gedächtnislosen" von Géraldine Schwarz nach, das auf der Shortlist des Europäischen Buchpreises 2018 steht. MEHR

Afrika neu entdecken

05.10.2018 - Afrika neu entdecken: Die Ausstellung „;Bremens Engagement in Afrika“; in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin wirft den Blick auf einen Kontinent im Wandel. Sie ist in enger Kooperation mit dem Übersee-Museum Bremen entstanden. MEHR

19. Bremerhavener Fischessen

11.09.2018 - Von der Nordsee direkt auf den Teller: Beim 19. Bremerhavener Fischessen in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin hat die Fisch- und Lebensmittelwirtschaft der Seestadt wieder für ein besonderes kulinarisches Erlebnis in der Hauptstadt gesorgt. MEHR

Europäisches Strategietreffen in der Landesvertretung Bremen

05.09.2018 - Zur Klausurtagung der Deutschen Delegation des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) lud die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrätin Ulrike Hiller, am 05.09.2018 in die bremische Landesvertretung in Berlin ein. MEHR

Preiswürdige Lesung zum 64. Bremer Literaturpreis

25.06.2018 - Anlässlich der Verleihung des 64. Bremer Literaturpreises 2018 lasen die Preisträger Thomas Lehr (Hauptpreis) und Laura Freudenthaler (Förderpreis) aus ihren Romanen "Schlafende Sonne" und "Die Königin schweigt". Der Hauptpreis ist mit 20.000 Euro dotiert, der Förderpreis von 6.000 Euro wird von der Öffentlichen Versicherung Bremen gestiftet. MEHR

Gut ankommen: Wie Integration gelingt

07.06.2018 - Geschichten über das Ankommen erzählt die aktuelle Foto-Ausstellung „;100% mensch“; in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin. Aus Anlass der Schau widmete sich am Donnerstag, den 07.06.2018, ein Themenabend in der Bremer Repräsentanz der Frage, wie Kultur zur erfolgreichen Integration von Zugewanderten beitragen kann. Mit dabei: die Band "ZollhausBoys". MEHR

Ausgezeichneter Journalismus

28.05.2018 - Bewegende Geschichten, eindringliche Berichte, begeisterte Laudatoren: Zum dritten Mal fand die Verleihung des DRK-Medienpreises am Montag, den 28.05.2018 in der Landesvertretung Bremen beim Bund in Berlin statt. Ausgezeichnet wurden die Zeit-Korrespondentin Caterina Lobenstein, die Autorin und Hörfunkjournalistin Marie von Kuck sowie der Filmemacher Mark Michel. MEHR

BKA-Chef Münch ist neuer Kohlkönig

02.02.2018 - Nervenkitzel pur bei der 64. Bremer Roland-Runde in der bremischen Landesvertretung in Berlin: Staatsrätin Ulrike Hiller lud die rund 200 Gäste des traditionellen Grünkohl- und Pinkel-Essens am 1. Februar 2018 zum kurzweiligen Krimi-Dinner. Gesucht: ein Nachfolger für die scheidende Kohlkönigin, Tatort-Kommissarin Sabine Postel. Am Ende lüftete Staatsrätin Hiller das Geheimnis: Kohlkönig 2018 ist BKA-Chef Holger Münch. MEHR

Phil à la carte

14.11.2017 - Bereits zum fünften Mal waren am gestrigen Dienstagabend die Bremer Philharmoniker zum „;Phil à la carte“; zu Gast in der Bremer Landesvertretung in Berlin. Bei dem musikalischen Abend wurden fast 100 Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft mit zauberhaften Tönen vom „;Quartetto con Brio“; der Bremer Philharmoniker verwöhnt. MEHR

Tatort Landesvertretung

13.09.2017 - Zur gewohnten Tatort-Zeit um 20:15 Uhr gab es für 120 Gäste in der Landesvertretung Bremen das Preview des neuen Bremer Tatort "Zurück ins Licht". Bereits zum fünften Mal hatte die Bevollmächtigte Bremens beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrätin Ulrike Hiller, zusammen mit Radio Bremen zu dem Event eingeladen. Mit dabei: die TV-Kommissare Lürsen und Stedefreund. MEHR

"Die im Dunkeln sieht man nicht ..."

08.05.2017 - Bewegende Schicksale, die sich im Verborgenen abspielen, standen bei der diesjährigen Preisverleihung des DRK-Medienpreises im Mittelpunkt. Bereits zum elften Mal hat das Deutsche Rote Kreuz mit dem Medienpreis journalistische Arbeiten gewürdigt, die sich mit sozialen Themen und den Grundsätzen des Roten Kreuzes beschäftigen. Erstmals waren unter den Gewinnern zwei Beiträge aus Bremen. MEHR

Berlinale-Fieber in der Landesvertretung Bremen

15.02.2017 - Eine Filmpremiere der besonderen Art gab es am Mittwoch, 15.02.2017, in der Landesvertretung Bremen in Berlin. Staatsrätin Ulrike Hiller, die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, hatte zu einer besonderen Berlin-Premiere geladen. Gezeigt wurde am Abend die Filmkomödie „;All inclusive“;, die ein vollständiges inklusives Filmprojekt mit besonderen (behinderten) Schauspielern in den Haupt- und Nebenrollen ist. MEHR

Tatort-Kommissarin Sabine Postel ist Kohlkönigin

19.01.2017 - Die Bremer Landesvertretung in Berlin lud am Donnerstag, den 19.01.2017, zur traditionellen 63. Bremer Roland-Runde. Staatsrätin Ulrike Hiller begrüßte an diesem Abend Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst, Wissenschaft und Medien.Staatsrätin Hiller dankte der scheidenden Majestät, Kohlkönig Sven Regener, für seine einjährige Regentschaft. Mit Spannung wurde die Kröning seiner Nachfolgerin erwartet: TV-Kommissarin Sabine Postel. MEHR

Ein Abend für Hans Koschnik

30.11.2016 - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „;brem.talk –; hans jessen und gäste“; lud die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrätin Ulrike Hiller, Dienstag, den 29.11.2016, zu einem „;Abend für Hans Koschnick“; in die Landesvertretung Bremen in Berlin ein. Zusammen mit Freunden, Weggefährten und Experten wurde an das Leben und Schaffen Hans Koschnicks erinnert, der am 21. April 2016 im Alter von 87 Jahren verstarb. MEHR

Soft-opening des "globale°"-Literaturfestivals

27.10.2016 - Anlässlich der am Freitag offiziell in Bremen beginnenden „;globale° –; Festival für grenzüberschreitende Literatur“; hatten der Verein Globale e.V. und die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit am Mittwoch, 27.10.2016, zu einem „;Soft-opening“; in der Bremer Landesvertretung in Berlin eingeladen. Die "globale°" ist in dieser Form europaweit einzigartig. Sie zeigt die Vielfalt der Literaturen und versteht sich als Teil des Dialoges zwischen den Kulturen. MEHR

Zum Krimi-Gucken in die Landesvertretung

19.10.2016 - Bereits zum vierten Mal luden Radio Bremen und Staatsrätin Ulrike Hiller am Mittwoch, den 19.10.2016, zur exklusiven Preview des neuen Bremen Tatorts in die Landesvertretung ein. Der Tatort "ECHOLOT", der Medien und den reund 100 Premieren-Gästen in der Hauptstadt präsentiert wurde, spielte diesmal in der Bremer Start-Up-Szene. MEHR

"jazzahead" goes Berlin

29.09.2016 - Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staaträtin Ulrike Hiller, und „;jazzahead!“; luden am Mittwoch, den 28.9.2016, zur Jazz-Soiree in die Bremer Landesvertretung ein. Anlass war das zehnjährige Bestehen des europaweit renommierten Branchentreffs und Festivals für Jazz. Mit dabei: das Helfrich-Mears Duo mit ECHO-Preisträgerin Anke Helfrich (Piano) und Adrian Mears (Posaune). MEHR

Bremen ist ganz oben dabei

09.09.2016 - In der Bremer Landesvertretung in Berlin drehte sich am Freitag, 09.09.2016, alles um das Thema Raumfahrt. Zunächst kam unter der Leitung von Wirtschaftssenator Martin Günthner das Advisory Board für den International Astronautical Congress (IAC) zusammen. Im Anschluss ging es in der Veranstaltung "Perspektiven der europäischen Raumfahrt" um die Erwartungen von Industrie, Wissenschaft und Politik für die ESA-Ministerkonferenz Ende 2016. MEHR