Sie sind hier:

Europawoche 2019

Ihr Fahrplan zu den Veranstaltungen in Bremen und Bremerhaven

, jpg, 107.0 KB
, PNG, 3.4 KB

28.04.2019 | 14:00–15:00
#Pulse of Europe-Kundgebung
Klimawandel, Sicherheit, Migration. Die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nur gemeinsam bewältigen! Also: Runter vom Sofa und eintreten für eine Zukunft, in der Europa zusammenhält!
Veranstalter: Pulse of Europe Bremen | bremen@pulseofeurope.eu
Veranstaltungsort: Marktplatz, Bremen

01.05. | 10:30–15:00
Tag der Arbeit – Europa. Jetzt aber richtig!
Demo und Kundgebung unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ für Solidarität, gute Lebens- und Arbeitsbedingungen in Europa und eine humane Politik in der EU. Im Anschluss Musik mit den Twinns.
Veranstalter: DGB Bremen | Tel.: 0421 335760
Veranstaltungsort: Weserstadion und Domshof | Bremen

02.05. | 12:30
Die Rolle der Medien in Tschechien und Europa
Eurolunch. Erik Tabery gehört zu den renommiertesten tschechischen Journalist*innen und steht für die demokratischen Grundrechte ein. Er wird mit Preisen geehrt, aber auch angefeindet und bedroht. Moderation: Martina Winkler.
Veranstalter: Bremer Bündnis für deutsch-tschechische Zusammenarbeit, im Rahmen des Festivals „So macht man Frühling #3“ | viktorie_knotkova@yahoo.com
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen | 28195 Bremen

02.05. | 18:00
Data Savings – Sicher gespeichert, aber wer profitiert?
Strukturierter Dialog: Jugendliche beleuchten Pro & Contra ihrer Online-Spuren & wer davon profitiert. Mit Expert*innen wird über bestehende & fehlende Schutzmöglichkeiten auch auf EU-Ebene diskutiert.
Veranstalter: Bremer Jugendring | info@bremerjugendring.de
Veranstaltungsort: Kukoon, Buntentorsteinweg 29 | Bremen

03.05. | 10:00
Eröffnung der Europawoche 2019 im Land Bremen
Staatsrätin Ulrike Hiller und Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (angefragt) eröffnen die Europawoche. Wo steckt Europa in Bremerhaven? Initiativen und Schulen zeigen, welche Aktivitäten es zu Europa gibt. Übergabe des Europaschul-Zertifikats.
Veranstalter: Magistrat Bremerhaven, Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Johann-Gutenberg-Schule | europawoche@oberschule-gutenberg.de
Veranstaltungsort: Johann-Gutenberg-Schule | Bremerhaven

04.05.–12.05.
Medienausstellung im Rahmen der Europawoche
Eine Auswahl von Medien und Informationsmaterial zu Europa und themenverwandten Aspekten.
Veranstalter: Stadtbibliothek Bremerhaven | hanna.haeussler@magistrat.bremerhaven.de
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Bremerhaven, Bürgermeister-Smidt-Str. 10 | Bremerhaven

04.05. | 14:30–16:30
Liegnitz Walk #01 Schöne Gesichter der Stadt – Fassaden
Europa en miniature: Das ist das Liegnitzquartier in Gröpelingen. Begegnungen mit Bewohner*innen
aus ganz Europa und umzu. Musik, Entdeckungen, Schönheit. Bitte anmelden.
Veranstalter: Kultur Vor Ort e.V., Im Rahmen des Programmes UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier. Gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Begleitet von der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren. | Tel.: 0421 9899700
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Lindenhofstraße Ecke Liegnitzstraße | Bremen

04.05. | 15:00
Auf der Walz. Wandergesellen und ihre Wege durch Europa
Drei Jahre und einen Tag gehen Handwerkergesellen herkömmlich auf Wanderschaft. Von seiner Zeit „auf der Walz“ erzählt der Rolandsbruder Ansgar Wenning bei diesem Rundgang mit anschließendem Gespräch. Eintritt 12 €, 10 € (erm.)
Veranstalter: Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven | Tel.: 0471 90220204
Veranstaltungsort: Deutsches Auswandererhaus, Columbusstr. 65 | Bremerhaven

05.05. | 10:30
„Die europäische Asylpolitik“ - Abschottung oder begrenzte Öffnung?
Matinee des Freundeskreises mit einem Vortrag von Joachim Schuster, Mitglied des Europäischen
Parlaments, zur europäischen Asylpolitik und der Frage, ob Abschottung oder begrenzte Öffnung eine Lösung sein können.
Veranstalter: Freundeskreis Deutsches Auswandererhaus e.V. | info@freundeskreis-dah.de
Veranstaltungsort: Deutsches Auswandererhaus – New York Saal – Columbusstr. 65 | Bremerhaven

05.05. | 14:00–15:00
#PulseofEurope Kundgebung
Welche europäische Zukunft wollen die Parteien? Podiumsdiskussion zur Europawahl 2019. Mit: Zsuzsa Breier (FDP), Susanne Grobien (CDU), Sofia Leonidakis (Linke), Henrike Müller (Grüne) und Joachim Schuster (SPD).
Veranstalter: Pulse of Europe Bremen | bremen@pulseofeurope.eu
Veranstaltungsort: Marktplatz | Bremen

05.05. | 16:00
Gemeinsam im Kreistanz für ein starkes Europa
Zum vierten Mal verwandeln bulgarische Kreistänze den Bremer Marktplatz in ein Symbol der europäischen Solidarität und Gemeinschaft. Schließen auch Sie sich an – für ein starkes Europa! (DE / BG)
Veranstalter: Deutsch-Bulgarische Gesellschaft Dunav e.V. | info@dbg-dunav.de
Veranstaltungsort: Marktplatz | Bremen

06.05.–08.05. | 11:00–13:00 | 08.05. | 14:00–16:00
„Wahl-O-Mat on Tour“ zur Europawahl
Welche Positionen vertreten die Parteien in Europa? Mit dem analogen Wahl-O-Mat können Sie über mehrere Themenbereiche Ihre Nähe zu den Aussagen der Parteien für sich überprüfen. Besuch nach Absprache zu anderen Zeiten möglich. Für Gruppen gibt es eine Einführung.
Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Bremen, Volkshochschule Bremerhaven | linda.bloechl@lzpb.bremen.de
Veranstaltungsort: Volkshochschule, Lloydstr. 15 | Bremerhaven

06.05.–07.05. | 11:30–18:30
ACHTUNG! FÄLLT AUS! Eurodesk – Mobilitätslotsenschulung

06.05.–10.05. | 11:30–14:00
Europäische Woche in der Mensa der Hochschule
In der Europawoche werden vom Studierendenwerk täglich verschiedene europäische Gerichte angeboten.
Veranstalter: Hochschule Bremen, Studierendenwerk Bremen | erasmus@hs-bremen.de
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 30 | Bremen

, PNG, 3.3 KB

06.05. | 15:00
Verbrauchercafé „Labeldschungel“ bei Geräten und Lebensmitteln
Kennzeichnung von Lebensmitteln und Haushaltsgroßgeräten mit
EU-Labeln. Informationen und Gespräche bei Kaffee und Tee.
Veranstalter: Verbraucherzentrale Bremen, Beratungsstelle Bremerhaven | Tel.: 0471 26194
Veranstaltungsort: Verbraucherzentrale Bremen Barkhausenstr. 2 | Bremerhaven

06.05. | 18:30
#Europamachen – Welche Linie fährt die politische Jugend?
Die JEF Bremen wollen #EuropaMachen und laden die Jugendorganisationen verschiedener Parteien und weitere Akteure zu einer Diskussion rund um Ziele, Ideen und Forderungen zur Zukunft Europas ein.
Veranstalter: Junge Europäische Föderalisten (JEF) Bremen | kontakt@jef-bremen.eu
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

07.05. | 09:00–16:00
Europawahl und Populismus
Was ist Populismus und welche Formen gibt es in der EU? Ist Populismus ein Sprungbrett für Extremismus? Mit Ingo Bergmann, Pädagoge und Trainer. Gebühr: 14,40 € Möglichkeit der Ermäßigung telefonisch erfragen.
Veranstalter: VHS Bremerhaven in Kooperation mit der Marineoperationsschule | Tel.: 0471 5904711
Veranstaltungsort: Volkshochschule, Lloydstr. 15 | Bremerhaven

07.05. | 11:00–14:00
Erasmus-Speed-Beratung
Erasmus-Speedberatung in der Mensa für Studierende und Mitarbeitende rund um das EU-Bildungsprogramm Erasmus+.
Veranstalter: Hochschule Bremen | erasmus@hs-bremen.de
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 30 | Bremen

07.05. | 18:30
EU Ignoriert Völkerrecht: Westsahara aktuell
Podiumsdiskussion zu den neuen EU-Marokko-Abkommen und wie die Deutsche/Bremer Wirtschaft profitiert. Mit Frente Polisario und West Sahara Resource Watch.
Veranstalter: Freiheit für die Westsahara e.V., Bremer Informationszentrum für Menschenrechte | pr-europe@gmx.de
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

08.05. | 12:30
Erasmus+ erleben – Auslandserfahrungen in Gesundheitsberufen
Auszubildende und Lehrende berichten über ihre Erfahrungen u.a. in Rumänien, Belgien und Luxemburg. Chancen und Möglichkeiten von ERASMUS+ für Auszubildende und Lehrende in Gesundheitsberufen. Bitte anmelden.
Veranstalter: Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung | heike.bruns@bremer-heimstiftung.de
Veranstaltungsort: Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung, Fedelhören 78 | Bremen

08.05. | 17:00
Was hat‘s gebracht? Ein Jahr DSGVO – Eine Bilanz
Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung – sind unsere Daten jetzt sicherer, unsere Persönlichkeitsrechte gestärkt? Imke Sommer, Bremer Landesdatenschutzbeauftragte, und der Rechtsanwalt Carsten J. Diercks antworten.
Veranstalter: Humanistische Union – LV Bremen in Kooperation mit dem EuropaPunkt- Bremen | christiane@bodammer.de
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

09.05. | 15:00
Europa spielend kennenlernen
Kinder sollen durch Spiele, Rätsel, Kochen und virtuelle Aufgaben Europa kennenlernen. Bitte anmelden. Alter 6–10 Jahre.
Veranstalter: Amt für Jugend, Familie und Frauen, Freizeitstätte Carsten-Lücken-Straße | freizeitstaette@nord-com.net
Veranstaltungsort: Freizi Lücke, Carsten-Lücken-Str. 18 | Bremerhaven

09.05. | 15:00–18:00
Europa-Fest
Gemeinsam für ein vereintes Europa: Erleben Sie die Vielfalt Europas, die an diesem Nachmittag durch Bremer Organisationen an Ständen präsentiert wird!
Veranstalter: Bremer Jugendring, Bremer Rat für Integration, Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen – EFRE-Verwaltungsbehörde, Deutsch-Bulgarische Gesellschaft Dunav e.V., Deutsch-Polnische Gesellschaft Bremen, Diakonisches Werk Bremen, EuropaPunktBremen, Europaschule Utbremen, Freiheit für die Westsahara e.V., Institut français Bremen, Junge Europäische Föderalisten e.V., Landesinstitut für Schule, Landeszentrale für politische Bildung, Lappland- Initiative e.V., OMAS GEGEN RECHTS, Polizei Bremen, Pulse of Europe Bremen, ServiceBureau Jugendinformation, Sozialverband (SoVD) Landes-/Kreisverband Bremen, Starthaus Bremen, Verbraucherzentrale Bremen, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. – LV Bremen, und andere... | epb@europa.bremen.de
Veranstaltungsort: Marktplatz | Bremen

09.05. | 16:30
„Europa - was uns bewegt und was wir uns von Europa wünschen“
Zur Geschichte der Europäischen Union – Dialog zwischen Jung und Alt, geleitet von Mizgin Ciftci (Politikwissenschaftler).
Veranstalter: Kultur-Café im Haus der Zukunft | heike.binne@afsd.bremen.de
Veranstaltungsort: Haus der Zukunft, Lüssumer Heide 6 | Bremen

09.05. | 17:00–19:00
Garten der Sinne. Ein europäisches Kunstprojekt (auch) in Bremen
Im Rahmen der Erasmus+ Partnerschaft „Art of Inclusion“ werden in 4 europäischen Städten „Gärten der Sinne“ angelegt. Wir zeigen Bilder vom Stand der Arbeit und servieren europäisches Fingerfood.
Veranstalter: Diakonisches Werk Bremen | stein@diakonie-bremen.de
Veranstaltungsort: Wichernhaus, Am Dobben 112 | Bremen

09.05. | 18:00–21:00
Celebrating the Europe Day
Am Europatag lädt die HSB in Kooperation mit der Uni Bremen,
der Jacobs Universität und der Hochschule Bremerhaven ein, um mit europäischen Partnern gemeinsam den Europatag zu feiern. Geschlossene Veranstaltung. EN
Veranstalter: Hochschule Bremen, Universität Bremen, Hochschule Bremerhaven, Jacobs Universität | erasmus@hs-bremen.de
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 30 | Bremen

09.05. | 18:00
Frage an die Parteien: Was wollen Sie im Europäischen Parlament?
Die Europa-Union Bremen befragt Vertreter*innen der Parteien, die in Fraktionsstärke in der Bürgerschaft vertreten sind, nach ihren Zielen im Europäischen Parlament.
Veranstalter: Europa-Union Bremen e.V. | hermann.kuhn@brainlift.de
Veranstaltungsort: Handelskammer | Bremen

09.05. | 18:00
Ab ins Ausland II
Die Messe ist für Schüler*innen ab Klasse 7 gedacht, die eine Zeit im
Ausland verbringen möchten, ein Austauschjahr bestreiten oder nach der Schule eine Weile im Ausland leben und arbeiten möchten.
Veranstalter: Johann-Gutenberg-Schule, Bremerhaven | lehn@erasmusplus-schulbildung.de
Veranstaltungsort: Johann-Gutenberg-Schule, Fuhrenweg 3 | Bremerhaven

09.05. | 18:00–19:30
Mittendrin. Mitten in Europa. Eine Gröpelingen-Exkursion
Gröpelingen ist Bremens Tor zur Welt. Exkursion zu Konflikten und Potenzialen in einem internationalen Ankommensquartier. Mit Christiane Gartner und Lutz Liffers.
Veranstalter: Kultur Vor Ort, Salon 42 | Tel.: 0421 9899700
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Torhaus Nord, Liegnitzstr. 63 | Bremen

, PNG, 3.3 KB

09.05. | 19:00
Filmvorführung: Toi d'Europe
In Anwesenheit der Journalistin Sophie Hériaud. DE / FRA
Veranstalter: Institut français | kultur.bremen@institutfrancais.de
Veranstaltungsort: Institut français, Contrescarpe 19 | Bremen

09.05. | 19:00
Seenotrettung an den Aussengrenzen der EU – ein Praxisbericht
Seit 2016 hat JUGEND RETTET über 14.000 Menschen aus Seenot gerettet. Inzwischen wurde ihr Schiff IUVENTA von den italienischen Behörden beschlagnahmt. Die Falken haben ein Crewmitglied eingeladen.
Veranstalter: SJD Die Falken - Bremerhaven | info@falken-bremerhaven.de
Veranstaltungsort: Haus der Jugend, Rheinstr. 109 | Bremerhaven

09.05. | 19:00
Die Ukraine im grossen Wahljahr: alte Probleme, neue Lösungen
Expert*innen aus Berlin und Bremen zur Lage in der Ukraine zwischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen: bewaffneter Konflikt, Korruptionsskandale, Hoffnungen auf Reformfortschritte
und EU-Annäherung.
Veranstalter: Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen | fso@uni-bremen.de
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

10.05. | 09:00–14:00
Europa & Bremen – Politik verstehen
Grundverständnis verbessern für EU & Lokalpolitik; Informationserarbeitung der verschiedenen Gremien der Gewaltenteilung; Plakaterstellung in Gruppen; Unterstützung von Abgeordneten. Teilnehmer*innenzahl ca. 24–36 Studierende / Schüler*innen – entsprechend der Anmeldereihenfolge.
Veranstalter: Bremische Bürgerschaft | protokollinternationales@
bürgerschaft.bremen.de
Veranstaltungsort: Bremische Bürgerschaft, Raum 1, Am Markt 20 | Bremen

10.05. | 09:50–11:20
Fishbowl Diskussion mit Angelo Wille
Angelo Wille, EU-Kommissionsbeamter, informiert über aktuelle europapolitische Themen und tritt mit Schüler*innen des 10. und 11. Jahrgangs in den Dialog.
Veranstalter: Hermann-Böse-Gymnasium | c.bauerschmidt@gmail.com
Veranstaltungsort: Hermann-Böse-Gymnasium, Hermann-Böse-Str. 1–9 | Bremen

10.05. | 11:00–13:00
„Wahl-O-Mat on Tour“ zur Europawahl
Welche Positionen vertreten die Parteien in Europa? Mit dem analogen
Wahl-O-Mat können Sie über mehrere Themenbereiche Ihre Nähe zu den Aussagen der Parteien für sich überprüfen. Besuch nach Absprache zu anderen Zeiten möglich. Für Gruppen gibt es eine Einführung.
Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Bremen, Volkshochschule Bremerhaven | linda.bloechl@lzpb.bremen.de
Veranstaltungsort: Volkshochschule, Lloydstr. 15 | Bremerhaven

10.05. | 12:00
ACHTUNG! FÄLLT AUS! Same, Same, but different

10.05. | 14:30
Senatsempfang Europaschulen
Empfang der Senatorin für Kinder und Bildung, Claudia Bogedan, und Staatsrätin Ulrike Hiller für die neu- und rezertifizierten Europaschulen im Land Bremen. Geschlossene Veranstaltung.
Veranstalter: Die Senatorin für Kinder und Bildung, Die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit | marie.laurent@bildung.bremen.de
Veranstaltungsort: Olbers Saal, Haus d. Wissenschaft | Bremen

10.05. | 15:00–17:30
Europa-Kinderdisco
Eine Europa-Kinderdisco mit europäischen Tänzen, Musik und Spielen. Es gibt außerdem zum Probieren Speisen aus Europa und kleine Gewinne bei den Spielen. Für Kinder ab 6 Jahren.
Veranstalter: Freizeittreff Leherheide | freizeittreff.leherheide@magistrat. bremerhaven.de
Veranstaltungsort: Freizeittreff Leherheide, Ferdinand-Lassalle-Str. 102 | Bremerhaven

12.05. | 14:00–15:00
#PulseofEurope Kundgebung
Klimawandel, Sicherheit, Migration. Die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nur gemeinsam bewältigen! Also: Runter vom Sofa und eintreten für eine Zukunft, in der Europa zusammenhält!
Veranstalter: Pulse of Europe Bremen | bremen@pulseofeurope.eu
Veranstaltungsort: Marktplatz | Bremen

13.05. | 08:00–14:00
Gesetzgebung im Europäischen Parlament spielend leicht gemacht!
„Das Gesetzgebungsverfahren im EU-Parlament betrifft mich, aber ich habe keine Ahnung davon?!“ Lerne spielerisch kennen, wie es im EU-Parlament abläuft und was sich dahinter verbirgt. Geschlossene Veranstaltung.
Veranstalter: Bildungsgemeinschaft Arbeit und Leben Bremerhaven e.V., Landeszentrale für politische Bildung, Stadtjugendring Bremerhaven e.V. | melanie.rosenwirth@arbeitundleben-bhv.de
Veranstaltungsort: Haus der Jugend, Rheinstr. 109 | Bremerhaven

13.05. | 16:00-17:30
Europa erlebbar machen! Das neue Erasmus Programm ab 2021: Potenzial für Bremen und Bremerhaven
Die Bevollmächtigte Bremens, Ulrike Hiller, informiert als Berichterstatterin des Ausschusses der Regionen (AdR) über den neuen Vorschlag für das Erasmus-Programm und Staatsrat Henning Lühr über dessen Potenzial für den öffentlichen Dienst im Land Bremen.
Veranstalter: Die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit | epb@europa.bremen.de
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

13.05.–16.05. | 16:00–17:00*
*14.05. | 14:00–15:00

Die Bremische Bürgerschaft – Europäisch präsentiert
Kennenlernen des Gebäudes und der Bedeutung der Bremischen Bürgerschaft in verschiedenen europäischen Sprachen. Mo: EN Di: ES Mi: FRA Do: NL Bitte anmelden unter Nennung der gewünschten Sprache.
Veranstalter: Bremische Bürgerschaft | protokollinternationales@buergerschaft.bremen.de
Veranstaltungsort: Bremische Bürgerschaft, Am Markt 20 | Bremen

13.05. | 19:30
Die ganze Geschichte. Lesung
Szenische Lesung in Auszügen aus Yanis Varoufakis „Die ganze Geschichte: Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment.“ (Originaltitel „Adults in the room") 12 € / 8 € (erm.)
Veranstalter: Stückwerk e.V. / bremer shakespeare company | Tel.: 0421 500222
Veranstaltungsort: Theater am Leibnizplatz | Bremen

14.05. | 16:00–18:30
EU-Förderprogramm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“
Stefanie Ismaili-Rohleder stellt Ziele, Teilnahmebedingungen, Förder- und Antragsmodalitäten des Förderprogramms vor und gibt einen Überblick über bereits geförderte Projekte.
Veranstalter: EuropaPunktBremen und Kontaktstelle Deutschland "Europa für Bürgerinnen und Bürger" | ismaili@kontaktstelle-efbb.de
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

14.05. | 18:00
Jung, ausgebrannt, gestresst sucht...
Leistungsdruck, Stress und Überforderung spielen im Leben junger Europäer*innen eine immer größere Rolle. Was sind die Ursachen, was kann dagegen getan werden? Eine Veranstaltung im Strukturierten Dialog.
Veranstalter: Bremer Jugendring | info@bremerjugendring.de
Veranstaltungsort: Kukoon, Buntentorsteinweg 29 | Bremen

, PNG, 3.5 KB

14.05. | 19:00
Vom Lebensretter zum Angeklagten: Seenotretter H. Simon berichtet
Der Bremer H. Simon war als Seenotretter im Mittelmeer unterwegs, um Flüchtende vor dem Ertrinken zu retten. Nun ermittelt die italienische Justiz gegen ihn wegen Beihilfe zu illegaler Einwanderung.
Veranstalter: Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) | Tel.: 0421 171910
Veranstaltungsort: Villa Ichon, Goetheplatz 4 | Bremen

14.05. | 19:00
Demokratie für morgen – Roadmap zur Rettung der Welt
Autor Karl-Martin Hentschel stellt sein gleichnamiges Buch vor – mit einem konkreten Entwurf für ein gerechtes Europa.
Veranstalter: Attac Bremen & Mehr Demokratie e.V. Bremen | bremen@attac.de
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

16.05. | 12:00–15:00
Populismus in Europa
Elitenprojekt, Bürokratiemonster, Lobbyparadies – welche EU-Kritik ist berechtigt, was ist populistisch und wie können wir der Kritik begegnen? Anmeldung erforderlich.
Veranstalter: Aus- und Fortbildungszentrum der Senatorin für Finanzen, Die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, EuropaPunktBremen | epb@europa.bremen.de
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

16.05. | 19:00
Lesung von Romy Strassenburg
Lesung aus „Frankreich zwischen Polarisierung und Neuanfang und die Bedeutung für Europa“. DE
Veranstalter: Institut français und Heinrich Böll Stiftung Bremen | kultur.bremen@institutfrancais.de
Veranstaltungsort: Institut français, Contrescarpe 19 | Bremen

16.05. | 19:00–21:30
Vom Politainment zu Fake News mit Lothar Probst
Wie sich Methoden des Wahlkampfes verändern und welche Möglichkeiten der Souverän hat, auf dieser Grundlage belastbare Wahlentscheidungen zu treffen. Vortrag und Diskussion.
Veranstalter: VHS Bremerhaven in Kooperation mit Landeszentrale für politische Bildung, Außenstelle Bremerhaven | Tel.: 0471 5904711
Veranstaltungsort: Volkshochschule, Lloydstr. 15 | Bremerhaven

18.05. | 19:30
Keine Zuflucht nirgends: Auf dem Land und auf dem Meer
Aus den Akten auf die Bühne: Die Auswirkungen der Konferenz von Evian. Im Juli 1938 konnten sich 32 Staaten nicht über die Aufnahme von 500.000 deutschen Staatsbürger*innen jüdischen Glaubens einigen. 13 € / 6 € (erm.)
Veranstalter: Bremer Shakespeare Company | Tel.: 0421 500222
Veranstaltungsort: Theater am Leibnizplatz | Bremen

19.05. | 14:00–15:00
#PulseofEurope Kundgebung
Klimawandel, Sicherheit, Migration. Die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nur gemeinsam bewältigen! Also: Runter vom Sofa und eintreten für eine Zukunft, in der Europa zusammenhält!
Veranstalter: Pulse of Europe Bremen | bremen@pulseofeurope.eu
Veranstaltungsort: Domshof | Bremen

20.05. | 10:00–11:30
Europa macht Schule
„In drei Stunden durch Europa" - unter der Schirmherrschaft von Senatorin Eva Quante-Brandt haben Schüler*innen die Möglichkeit, von internationalen Studierenden präsentierte, Länder Europas zu erleben. Geschlossene Veranstaltung.
Veranstalter: Hochschule Bremen, Universität Bremen | bremen@europamachtschule.de
Veranstaltungsort: Rathaus, Am Markt 21 | Bremen

20.05.–24.05. | 12.00–17.00
Wahl-O-Mat zur Europawahl
Zur Europawahl 2019 wollen wir den Wahl-O-Mat zum Aufkleben an den Start bringen. Er ist so etwas, wie der kleine Bruder des Wahl-O-Mat und funktioniert völlig analog. Am Ende bekommen Sie ein Wahl-O-Mat-Ergebnis digital errechnet und ausgedruckt.
Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung, EuropaPunktBremen | sebastian.Ellinghaus@lzpb.bremen.de
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen

21.05. | 10:00–11:30
Speed-Dating an der EP-Botschafterschule
Europaschule SZ Utbremen

Juniorbotschafter*innen des Europäischen Parlaments vom Schulzentrum interviewen die EU-Abgeordneten Helga Trüpel, Joachim Schuster und David McAllister zu Themen, die die Schüler*innen vor ihrer ersten Europawahl bewegen. Schulinterne Veranstaltung.
Veranstalter: Europaschule SZ Utbremen | r.huellsiek@schule.bremen.de
Veranstaltungsort: Europaschule SZ Utbremen, Meta-Sattler-Str. 33 | Bremen

21.05. | 20:00
Stammtisch im Mai – steig ein, mach mit!
Die JEF Bremen stellen sich vor und freuen sich auf spannende Diskussionen zu aktuellen europäischen Themen in gemütlicher Runde.
Veranstalter: Junge Europäische Föderalisten (JEF) Bremen | kontakt@jef-bremen.eu
Veranstaltungsort: Künstlerhaus Ausspann, Schnoor 1 | Bremen

23.05. | 15:30–19:00
Goethequartier: Die JEF sehen sich ein EFRE-Projekt an
Europa in Bremerhaven: Quartiersmeisterin Brigitte Hawelka macht mit den JEF einen Stadtrundgang durch das Goethequartier mit offenem Get-together ab 18:30 Uhr im Goethe Camp. Plätze für Interessierte auf Anfrage.
Veranstalter: EFRE-Verwaltungsbehörde, Junge Europäische Föderalisten Bremen |
vera.rehenbrock@wah.bremen.de
Veranstaltungsort: Treffpunkt Marper´s Inn, Goethestr. 31 | Bremerhaven

25.05. | 10:00–17:00
Methodenwerkstatt international
Ein Tag zum Ausprobieren, Teilen und Auffrischen beliebter Methoden aus der Europäischen/Internationalen Jugendarbeit. Für alle, die Jugendbegegnungen leiten oder leiten wollen. Sprachmittlung möglich. Kosten: 30 €, inkl. Methodenbooklet
Veranstalter: ServiceBureau Jugendinformation | mueller@jugendinfo.de
Veranstaltungsort: Jugendbildungsstätte LidiceHaus, Weg zum Krähenberg 33a | Bremen

26.05. | NICHT VERGESSEN!
Wahl zum Europäischen Parlament

28.05. | 19:30
Keine Zuflucht nirgends: Auf dem Land und auf dem Meer
Aus den Akten auf die Bühne: Die Auswirkungen der Konferenz von Evian. Im Juli 1938 konnten sich 32 Staaten nicht über die Aufnahme von 500.000 deutschen Staatsbürger*innen jüdischen Glaubens einigen. 13 € / 6 € (erm.)
Veranstalter: Bremer Shakespeare Company | Tel.: 0421 500222
Veranstaltungsort: Theater am Leibnizplatz | Bremen

29.05. | 18:00
Bremen in Europe and Europe in Bremen
Vorstellung von Mobilitätsmöglichkeiten des NaturKultur e.V.: Jugendaustausche, Freiwilligendienste (ESK) im Ausland. Internationale Freiwillige berichten von ihren Erfahrungen. Für junge Menschen von 18–30 / Ideal für 17-jährige. DE / EN
Veranstalter: NaturKultur e.V. | branimirsuk@naturkultur.eu
Veranstaltungsort: EuropaPunktBremen, Am Markt 20 | Bremen